Nach oben
09.07.2017

Weiterbildung für Internationale Schiedsrichter

Bereits zum 4. Mal hat der Deutsche Schachbund eine Fortbildung für Internationale Schiedsrichter organisiert. Insgesamt 26 Schiedsrichter, davon 3 aus Österreich und der Schweiz, trafen sich vom 7.7.-9.7.2017 in Gladenbach.

 

 

 

Natürlich wurde über die Änderungen der Fide-Regeln berichtet und diskutiert. Weitere Schwerpunkte wurden bei den Anti-Cheating-Regeln und beim Umgang mit Behinderten gesetzt.

17 Schiedsrichter nahmen an der Prüfung zur Lizenzverlängerung teil und 16 von Ihnen konnten diese Prüfung erfolgreich ablegen. Erfreulich war, dass drei Teilnehmer die Prüfung mit 100% der Punkte bestanden und die meisten Teilnehmer über 90% der Punkte erreichten. Dies zeigt auch, dass hier die besten Schiedsrichter Deutschlands vor Ort waren.

 

Jürgen Klüners

// Archiv: Schiedsrichterkommission - Ausbildung // ID 22139

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x