Nach oben
  • Nachrichten der SRK

Nachrichten der Schiedsrichterkommission

16.09.2016

Bericht aus der Fide-Schiedsrichterkommission

Parallel zur Schacholympiade in Baku haben auch mehrere Kommissionen getagt. Ich selbst habe an der Sitzung der Schiedsrichterkommission sowie an der 2. Sitzung der Qualification Commission teilgenommen. Die Sitzung der Regelkommission fand leider parallel zu den Partien statt, so dass ich nicht teilnehmen konnte. Leider sind die endgültigen Bestätigungen aller Kommissionen auf das nächste Presidential Board vertagt worden, so dass wir für eine endgültige Bestätigung dieser Änderungen noch wahrscheinlich bis Anfang nächsten Jahres warten müssen. Alle Regeländerungen werden zum 1.7.2017 wirksam.

Weiterlesen …

07.09.2016

Neue Schiedsrichter-Lizenzgebühren

Informationen für alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sowie alle Turnierveranstalter im Bereich des Deutschen Schachbundes

Die Schiedsrichterkommission des Deutschen Schachbundes hat die Erklärung zur Beauftragung einer FIDE-Schiedsrichterlizenz überarbeitet. Unter anderem haben sich die Gebühren für die Lizenzen geändert.

Weiterlesen …

22.06.2016
Frank Hoppe
Schiedsrichtergilde bei der Blitz- und Schnellschach-WM in Berlin

Liste aller Schiedsrichter im DSB

Der Vorsitzende der DSB-Schiedsrichterkommission Jürgen Kohlstädt, hat mit Stichtag 11. Juni 2016* eine neue Schiedsrichterliste erstellt. Ingesamt sind die Namen von 1.960 aktiven Schiedsrichtern enthalten. Wir veröffentlichen davon die gekürzte Fassung ohne die persönlichen Daten.

*Update am 30.08.2016!

Weiterlesen …

02.07.2015

Handbuch des FIDE-Schiedsrichters (Rezension)

Das „Handbuch des FIDE-Schiedsrichters“ ist entstanden als eine Zusammenstellung der wesentlichen Inhalte der FIDE-Seminare zum Erwerb der Lehrgangsnorm, die angehende FIDE-Arbiter zur Erlangung dieses Titels benötigen. Der DSB hat im Jahr 2009 erstmals ein solches Seminar ausgerichtet und viele Teilnehmer haben darüber geklagt, dass es keine Unterlagen zur Vorbereitung gab. In diese Lücke ist Thomas Strobl, damals selbst Lehrgangsteilnehmer (und Prüfungsbester), gestoßen. Viel Arbeit hat er investiert, um nicht nur die englisch-sprachigen Originalregelwerke in einem Handbuch zusammenzuführen, sondern gleich noch eigene Übersetzungen und eine sehr informative Einführung hinzuzufügen.

Weiterlesen …

11.05.2015

Handbuch des FIDE-Schiedsrichters

Liebe Schachfreunde,

von 11.06. bis 14.06.2015 findet in Rosenheim ein Lehrgang zur Erlangung der Seminarnorm für den Titel des FIDE-Schiedsrichters statt. Dazu habe ich auch in diesem Jahr die Lehrgangsunterlagen erstellt.

Die gebundene Broschüre umfasst wie bei den beiden Vorauflagen die Schachregeln, die Wertungsbestimmungen, die Titelbestimmungen für Spieler und Schiedsrichter, die Turnierbestimmungen und die Auslosungsregeln zum Schweizer System. Neu aufgenommen wurden diesmal die Disziplinarordnung und die Betrugsbekämpfungsrichtlinien. Mit Ausnahme der Schachregeln sind alle Texte im englischen Original und in einer von mir angefertigten deutschen Übersetzung nebst einer kurzen Einführung abgedruckt. Die aktualisierte 3. Auflage hat den Stand 01.04.2015.

Wer Interesse an den Lehrgangsunterlagen hat, kann diese bei mir gegen eine Unkostenpauschale von 15,00 Euro (einschließlich Versand) bestellen. Email:

Viele Grüße,
Thomas Strobl

08.03.2015

Laws of Chess überarbeitet

Die FIDE behält sich leider vor, zu jedem beliebigen Zeitpunkt und ohne dies gegenüber den Mitgliedsföderationen zu kommunizieren, ihr Regelwerk zu verändern, wobei es sich in der Regel um redaktionelle Änderungen handelt. Die deutschsprachige Übersetzung der „Laws of Chess“ 2014 beruhte auf einer von der FIDE im Dezember 2013 bekannt gegebenen englischen Textfassung. Die nachträglich vorgenommenen Änderungen waren weder angekündigt, noch wurden sie später bekanntgemacht. Dennoch sind sie im offiziellen „FIDE-Handbook“ in die Laws of Chess so eingearbeitet.

Weiterlesen …

21.09.2014

Aktualisierung der Auslegungshinweise

Die Auslegungshinweise der DSB-Schiedsrichterkommission sind jetzt auf den aktuellen Stand vom 04.01.2014 gebracht.

21.09.2014

Erneute Änderung des Art. 11.3 b der FIDE-Schachregeln

Die FIDE hält nochmals eine Änderung des Art. 11.3 b der FIDE-Schachregeln für erforderlich. Da die Änderung wichtig und die Zeit bis zum nächsten FIDE-Kongress zu lang ist, werden alle Schiedsrichter aufgefordert, Art. 11.3. b der FIDE Schachregeln in der nachfolgenden Fassung bei allen Turnieren, die ab dem 01.10.2014 beginnen, anzuwenden: 

Weiterlesen …

09.05.2014

Deutsche Übersetzung der FIDE-Regeln

Die Schiedsrichterkommission des DSB hat am 9. Mai 2014 die deutsche Übersetzung der ab 1. Juli 2014 gültigen FIDE-Schachregeln veröffentlicht. Die Übersetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Schachbund.
Darüberhinaus wurden veränderte Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung veröffentlicht.

Weiterlesen …

05.01.2014

Beantragung von Schiedsrichterlizenzen bei der FIDE

Die Schiedsrichterkommission (SRK) hat in ihrer Sitzung am 04.01.2014 beschlossen, dass für den Bereich des Deutschen Schachbunds ab sofort eine "Arbiters' Licence" (National Arbiter) bei der FIDE nur noch Schiedsrichter beantragen können, die auf DSB-Ebene mindestens eine Lizenz als Regionaler Schiedsrichter erworben haben. Die Lizenz muss noch bestehen und darf nicht ruhen.

Weiterlesen …